Über mich

Dr. rer. pol. Beate Oswald

Jahrgang 1964

Über viele Jahre hinweg tauchten in meinen Einzel-Coachings für Führungskräfte immer wieder Themen auf, die auch mit der Ehe- oder Lebenspartnerin zu tun hatten (bzw. dem Ehe- oder Lebenspartner). Das ursprünglich geäußerte Anliegen war oftmals ein ganz anderes, wie beispielsweise Work-Life-Balance, Stress, etc. und führte dann häufig zu einer paarbezogenen Fragestellung.

Diese Themen in einem Einzel-Coaching zu bearbeiten hätte eine klare Auftragsänderung erfordert und wäre auch nicht zur Bearbeitung im betrieblichen Kontext angebracht gewesen. So hab ich mich entschieden, eine zusätzliche Ausbildung zur Paartherapeutin zu absolvieren, um derartige Anliegen in einem anderen Rahmen beratend begleiten zu können.

Besonders wichtig ist mir nämlich dabei, nicht nur eine Seite (wie im Einzel-Coaching) zu hören sondern Sie beide mit Ihrer jeweiligen individuellen Sichtweise.

Berufliche Tätigkeit:

Portrait

  • seit 2009 tätig als Paartherapeutin
  • seit 2004 Erfahrung als Coach und Supervisorin
  • seit 2007 hauptberuflich tätig als  Personalberaterin/ Business Human Resources Manager für Führungskräfte eines internationalen Konzerns, langjährige Berufserfahrung als Projektleiterin Mergers & Acquisitions
  • Lehraufträge bis Ende 2011, u.a. am ZWW der Uni Augsburg, Schwerpunkt Verhandlungstrainings

Aus-, Weiter- und Fortbildungen:

 

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.